Beurteilt fabelhaft von Hunderten von Reisenden
CALCULATE SCHÄTZUNG   Bestpreisgarantie
Datum der Ankunft
Abfahrtsdatum
Erwachsene
Zimmer

Die Reisehinweise

Denken Sie darüber nach welche Ideen Ihnen am besten gefallen? Lassen Sie uns gemeinsam diese ein wenig vertiefen

Ein Fußmarsch zu den Toren von San Bartolo

Schlendern Sie entlang des Strandes bis hin zur historischen Freitreppe von Gabicce Mare. Halten Sie sich nun links in Richtung Gabicce Monte. Nachdem Sie linkerhand das berühmte „Baia Imperiale“ passiert haben werden Sie einen Ort der Besinnlichkeit von Anhängern des Padre Pio´s finden. Doch erklimmen Sie weiter die Strecke um in die Ortschaft Gabicce Monte zu gelangen. Von dort haben Sie einen wunderschönen Blick auf die Bucht von Gabicce Mare. Das Dorf selbst verteilt sich hinter dem Hauptplatz. Etwas unterhalb, nahe der Tennisplätze, gibt es die Möglichkeit auch einen anderen Weg durch die Landschaft zu nehmen.

Unser Tipp: bequeme Schuhe und natürlich eine Kamera

Eine Fahrradtour durch die Marche und Romagna

Starten Sie am Morgen direkt vor dem Hotel mit eines unserer Fahrräder. Einfach in Richtung Hafen, über die Fußgängerbrücke entlang des Kanals der Handelsmarine und der Strandpromenade in Richtung Cattolica. Von nun an nur noch gerade aus uns Sie gelangen zum Aquarium „Parco Le Navi“, ein Stück weiter nach Riccione finden Sie den Porto Verde (ein Wahrzeichen für Wassersport). Von dort aus gelangen Sie auch nach Misano Adriatico.

Unser Tipp: eine kleine Flasche Wasser

Ein Spaziergang durch den Hafen und dabei beobachten Sie die Rückkehr der Fischerboote

In der Regel können Sie zwischen 7 und 7.30 Uhr beobachten wie die Fischerboote zurück in den Hafen kehren. Auf der Seite von Cattolica können Sie beobachten wie die Boote festgemacht werden. Diese be- und entladen werden; sowie der frische Fisch nun an alle Fischgeschäfte in ganz Italien verteilt wird. Vergessen Sie aber nicht noch einen Kaffee in einer Bars der Seemannsleuten zu trinken. Es ist immer wieder ein Erlebnis.

Unser Tipp: Natürlich der Fotoapparat

Ein Spaziergang entlang der Promenade am Meer?

Der klassische Zeitvertreib am Morgen! Starten Sie vom Hotel in Richtung Gabicce Monte. Entlang der Küstenlinie können Sie das Schauspiel des Sonnenaufgang geniessen und die Wirkung der Ebbe am Sand beobachten. Wenn Sie möchten können Sie dies zu einer Wanderung erweitern und rechts den Berg hinauf marschieren. Verpassen Sie aber nicht das ein oder andere Wahrzeichen. Auf dem Rückweg könnten Sie auch im Wasser gehen. Das Wasser bis zu den Knien ist Segen für den Kreislauf und auch eine gute Übung um fit zu bleiben.

Unser Tipp: Gummisandalen

Besuchen Sie das Dorf Gradara

Ausgezeichnete Wanderwege bieten sich an um am späten Nachmittag oder nach dem Abendessen einen romantischen Spaziergang zu geniessen.

Das Dorf Gradara ist in der Tat einer der meist betuchtesten Orte der Marche.
Es wäre eine Schande nicht auch ein wenig Zeit innerhalb der Mauern dieser Burg zu verbringen.

Unser Tipp: innerhalb von 20 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

Bauern, Seeleute oder Romantik? Entscheiden Sie selbst womit Sie sich selbst am Besten identifizieren können

Viele Ideen, nicht wahr? Es gibt so viele Möglichkeiten um noch viel mehr in Ihrem Urlaub zu entdecken und zu geniessen.

Vergessen Sie nicht die Mini-Guide von Nobel Hotel Reisetipps an der Rezeption fragen, mit Alba und Marco Tipps!

" "